Bad Wildungen - Grundstück

Lage allgemein

Bad Wildungen – bedeutendes Heilbäder-Zentrum und „Wohlfühlstadt“ – 
bezaubert mit vielen Reizen: Malerische Fachwerk-Altstadt, verspielter Jugendstil und prachtvoller Barock, heilende Quellen und Europas größter Kurpark zwischen Bad Wildungen und Reinhardshausen.

Anbindung

Die Anbindung nach Bad Wildungen ist durch ein optimales Busnetz gesichert, die Busse fahren ca. alle 30 Minuten. Mit dem PKW ist Bad Wildungen / Reinhardshausen über die Autobahn aus Kassel A7/A44 bzw. der A49 sowie der A5 und B253/B485 aus Gießen/Marburg schnell zu erreichen. Der Bahnhof von Bad Wildungen ist mit der Deutschen Bahn AG über den ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe und dem Interregio-Bahnhof Wabern im Taktverkehr sehr gut zu erreichen.

Vom Grundstück gelangt man zu Fuß in ca. 3 Minuten zum Kurpark und zum Ortskern von Bad Wildungen-Reinhardshausen, der mit seinen Geschäften, Ärzten und vielen Cafés/Restaurants eine Vollversorgung gewährleistet.

Lage Grundstück

Das Baugebiet liegt südwestlich von Reinhardshausen „Zum Hahnberg“ im Anschluss an die bestehende Ortsbebauung und umfasst die Flurstücke 108/4 und 110/1 mit einer Gesamtfläche von ca. 7.520 m².

Erschließung

Das Grundstück 108/4 wurde bereits erschlossen (außer Straßenoberbelag). Ein Bestandsplan mit genauer Straßenführung vom Ingenieurbüro kann vorgelegt werden. Die Hausanschlüsse für Regen- und Schmutzwasser wurden bereits in die Grundstücke verlegt. Die Versorgungsleitungen Wasser, Gas, Strom, Straßenbeleuchtung, Telekom und wurden in die Straße verlegt.

Das Grundstück 110/1 wurde noch nicht erschlossen.

Objektdaten

Größe

Grundstück 108/4
4.356 m², erschlossen

Grundstück 110/1
3.164 m², unerschlossen

Insgesamt 7.520 qm

Grundstückspreise

Flurstück 108/4
4.356 m² à EUR 105,-/m²
EUR 457.380,

Flurstück 110/1
3.164 m² à EUR  50,-/m² 
EUR 158.200,-

Gesamt EUR 615.580,-


Es fällt keine Maklercourtage an, da direkt vom Verkäufer.